• Headerbild mit Tänzern und Sängern
  • Headerbild mit Pianist und Geiger
  • Headerbild mit Orchester
  • Header mit verschiedenen Gruppen

*ABGESAGT* Feier zum Gedenken an den Tod Christi

Zurück zum Programm  

Tel.: 08031-365 9 365

Weltweiter Gedenkgottesdienst zu Jesu Tod

Di 07.04.2020 | 19:30
KULTUR + KONGRESS ZENTRUM

Er findet genau am Todestag von Jesus Christus, am Dienstag, den 7. April 2020, um 19.30 Uhr  im KU`KO in Rosenheim statt. Letztes Jahr besuchten weltweit über 20 Millionen diesen denkwürdigen Abend. Obwohl Jehovas Zeugen politisch neutral sind, stehen sie doch aktiv hinter einem Regierungsprogramm. Für sie ist das Reich Gottes mit Jesus als Regent die einzige Lösung für die weltweiten Krisen und Konflikte.

„Dieser Tag betrifft jeden Menschen persönlich“, so ein Sprecher von Jehovas Zeugen. „Wir glauben nicht nur, dass der Tod Jesu die Befreiung für Menschen darstellte, sondern dass er die beste Regierung vom Himmel aus anführen wird. Er wird unsere globalen Probleme hier auf der Erde ein für alle Mal lösen.“

Man muss kein Zeuge Jehovas sein, um die Gottesdienste von Jehovas Zeugen zu besuchen. Der Eintritt ist frei. Es finden keine Geldsammlungen statt.

Mehr Informationen dazu im Video „Was ist das Reich Gottes?“ unter www.jw.org.

Bei dieser Veranstaltung müssen keine Tickets erworben werden.

 

Veranstalter: Jehovas Zeugen Rosenheim, Hechtseestrasse 2, 83022 Rosenheim

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Bitte aktivieren Sie die Annahme von Cookies. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.