Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.

Klaus Billand trifft LONG LONG

Zurück zum Programm  
Tickets

Tel.: 08031-365 9 365

Interviewkonzert

Sa 25.09.2021 | 17:00
KULTUR + KONGRESS ZENTRUM

Der chinesische Tenor >Long Long<, Gast auf Bühnen wie den Bregenzer Festspielen, dem Glyndebourne Festival, der Bayerischen Staatsoper München und den Salzburger Festspielen, gilt als einer der interessantesten Sänger der jungen Generation. Zahlreiche internationale Preise machen den Gewinner des renommierten Gesangswettbewerbs NEUE STIMMEN (2019) zu einem der erfolgreichsten Wettbewerbsteilnehmer weltweit. Der charismatische Sänger kommt zu einem Interviewkonzert nach Rosenheim und spricht mit dem internationalen Opernrezensenten >Klaus Billand< über das Leben als Sänger und seinen Weg von der Musikhochschule in China in wenigen Jahren auf die großen Bühnen der Welt. Auf dem Programm stehen u.a. Lehárs „Dein ist mein ganzes Herz“, Verdis „La donna è mobile“ und weitere Arien seines Repertoires, begleitet am Klavier von Kamila Akhmedjanova.

Long Long singt diesen Sommer bei den Bregenzer Festspielen den Duca di Mantua in Verdis „Rigoletto". Sein nächstes Arrangement führt ihn nach Prag und Berlin wo er wieder Duca di Mantua und Alfredo in Verdis "La traviata“ singt und im September kommt er nach Rosenheim. Danach fliegt er nach Amsterdam um Don Ottavio in Mozarts „Don Giovanni“ zu singen.

Hier ein kürztliches Interview mit dem Tenor im ORF aus Bregenz:

>>Eröffnung Bregenzer Festspiele 2021 vom 21.07.2021 um 10:15 Uhr – ORF-TVthek<<

>>Long Long singt "Dein ist mein ganzes Herz" in Gütersloh 2019 als Gewinner des Gesangswettbewerbs "NEUE STIMMEN"<<

 

Copyright Foto Long Long: Jannes Frubel

Veranstalter: A.I.M. GmbH, Bahnhofstraße 4, 83093 Bad Endorf, Deutschland

sponsor.name